Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Fussball

Griezmann verlängert bei Atlético Madrid bis 2022

Der Franzose gehört in Europa zu den gefragtesten ­Spielern und dennoch bleibt er seinen Klub treu.

EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann hat nach seinem Treuebekenntnis zu Atlético Madrid nun auch seinen Vertrag beim spanischen Traditionsverein vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Dies bestätigte Klub-Präsident Enrique Cerezo. Zu den Konditionen des neuen Vertrages mit dem französischen Nationalspieler wurde nichts bekannt. Der alte beinhaltete eine festgelegte Ablösesumme von 100 Millionen Euro. Anfang Juni hatte Griezmann nach hartnäckigen Gerüchten über seinen Wechsel zu Manchester United bekannt gegeben, dass er Atlético nicht verlassen werde. Auch Bayern München war zwischenzeitlich als künftiger Arbeitgeber des pfeilschnellen Torjägers gehandelt worden.

Griezmann bewies Vereinstreue, was auch eine Reaktion darauf sein könnte, dass sein Klub mit einem Einspruch gegen die vom Weltverband FIFA verhängte Transfersperre bis Januar 2018 gescheitert war. Seinen Abschied hätte Atlético daher nicht kompensieren können. Der 26-jährige Griezmann war 2014 für 30 Millionen Euro von Real Sociedad San Sebas­tián nach Madrid gewechselt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.