Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Eishockey

Neun Vorarlberger im ÖEHV-Kader

Österreich spielt vom 9. bis 11. November in Innsbruck den Österreich Cup. Für das Vier-­Nationen-Turnier stehen nicht weniger als neun Ländle-Profis im 28-Mann-Aufgebot.

Im Mai nächsten Jahres muss sich das österreichische Nationalteam bei der A-Weltmeisterschaft in Dänemark behaupten. Teamchef Roger Bader nützt daher den Österreich Cup, um potenzielle Kandidaten für den WM-Kader zu sichten. Auf Spieler von RB Salzburg, die in der Champions Hockey League im Einsatz sind, hat der Schweizer verzichtet.

„Daraus ergibt sich die Gelegenheit, andere, durchaus geeignete Kandidaten zu tes­ten, die sonst möglicherweise nicht dabei wären. Vielleicht holen sich genau aus dieser Gruppe heraus ein oder mehrere Spieler im Mai das Ticket für das WM-Team“, sagt der Teamchef. Damit sind auch die beiden Vorarlberger Alexander Pallestrang und Raphael Herburger nicht dabei, die beide bei den Bullen unter Vertrag stehen. Dennoch kann sich die Anzahl der Vorarlberger im Teamkader (in der Factbox markiert) durchaus sehen lassen. Insgesamt neun Ländle-Profis berief Bader in den 28-Mann-Kader für das Vier-Nationen-Turnier in Innsbruck.

Alle werden spielen. In den Duellen mit Norwegen (9.11.), Südkorea (10.11.) und Dänemark (11.11.) sollen alle Spieler Einsatzzeit bekommen.

„Wir haben drei Torhüter und fünf Blöcke im Kader, so wie ich das letztes Jahr für die IIHF-Break-Turniere eingeführt habe. Es ist geplant, dass jeder Torhüter ein Spiel machen wird. In jedem Spiel setzt ein Block aus, so dass normalerweise jeder Spieler auf mindestens zwei Spiele kommt. Mir ist die Art und Weise, wie wir auftreten und spielen, mindestens genauso wichtig wie die Resultate“, erklärt Bader.

 Sebastian Rauch

Österreich Cup

Der Kader

Tor: Lukas Herzog (VSV), David Kickert (VSV), David Madlener (KAC)

Verteidigung: Nico Brunner (VSV), Christoph Duller (KAC), Dominic Hackl (Capitals), Erik Kirchschläger (Linz), Philipp Lindner (Inns­bruck), Patrick Peter (Capitals), Markus Schlacher (VSV), Stefan Ulmer (Lugano), Clemens Unterweger (Graz), Bernd Wolf (Bern).

Sturm: Johannes Bischofberger (KAC), Marco Brucker (KAC), Mario Fischer (Wien), Manuel Ganahl (KAC), Nikolaus Hartl (Wien), Fabio Hofer (Linz), Thomas Hundertpfund (KAC), Konstantin Komarek (Karlskrona), Brian Lebler (Linz), Daniel Oberkofler (Graz), Patrick Obrist (Kloten), Rafael Rotter (Wien), Patrick Spannring (Linz), Daniel Woger (Graz), Dominic Zwerger (Ambri-Piotta).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.