Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Gasser ganz groß

Gasser in der Saison 2013/14, als er Super-Torhüter wurde. Vieles spricht für eine Wiederholung.  Lerch (2)

Gasser in der Saison 2013/14, als er Super-Torhüter wurde. Vieles spricht für eine Wiederholung.  Lerch (2)

Mit weißer Weste er­obert Bizaus Marc Gasser den Monatssieg in der Torhüter-Wertung der Spar Super Liga. Auch das Gesamtranking führt er an.

Von Hannes Mayer

Die Leistungsdaten von Marc Gasser sind schlichtweg beeindruckend. Der Wälder blieb im September ohne Gegentor und hat sich damit den Monatssieg geholt. Als Super-Torhüter des Monats gewinnt der Bizau-Goalie Intersport-Gutscheine im Wert von 100 Euro sowie zwei Tickets für ein Heimspiel des FC Bayern München – zur Verfügung gestellt von Bayern-Premium-Partner Paulaner. Gassers weiße Weste sorgte dafür, dass der herausragende September von Veyis Horoz zu wenig für den Monatssieg war: Der Bürs-Schlussmann musste in der 1. Landesklasse in fünf Spielen nur ein Mal hinter sich greifen. Sein Punktewert von 0,36 garantiert für gewöhnlich den Monatstriumph. Doch bei und wegen Gasser ist aktuell eben alles außergewöhnlich unter den Torhütern.

Gesamtwertung. Denn Gasser hat nicht nur keinen Gegentreffer im September erhalten. Bis zum Stichtag 1. Oktober wurde er in der Liga überhaupt erst ein Mal bezwungen. Fast schon aus der Reihe fallen da die zwei Gegentore, die Gasser im Cup erhalten hat und die seiner Konkurrenz zumindest etwas Hoffnung machen.

Sonderlich große Chancen dürfen sich seine Verfolger aktuell aber trotzdem nicht ausrechnen. So fehlen dem Gesamtzweiten Mathias Nagel, Super-Torhüter der Saison 2011/12, bereits sechs Treffer auf den ersten Platz. Beim Drittplatzierten Kevin Fend sind es gar schon zwölf Treffer, die ihn von der Gesamtführung trennen. Wenn Gasser auch nur annähernd so weitermacht, wird er wie 2013/14 Super-Torhüter der Saison. Er wäre der erste Mehrfach-Sieger bei den Torhütern.

Dessen ungeachtet sei noch der hervorragende fünfte Rang von Götzis-Schlussmannn Florian Widmann erwähnt, der somit der beste Goalie aus den unteren Klassen ist.

<p class="caption">Sebastian Grochalski (l.) von Intersport Dornbirn überreicht Kevin Fend, Super-Torhüter im August, die Gutscheine.</p><p class="credit"> Stiplovsek</p>

Sebastian Grochalski (l.) von Intersport Dornbirn überreicht Kevin Fend, Super-Torhüter im August, die Gutscheine.

 Stiplovsek

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.