Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

ÖFB-Cup

Chabbi schießt den LASK ab

Goalgetter Seifedin Chabbi GEPA

Goalgetter
Seifedin Chabbi

 GEPA

Im Achtelfinale des ÖFB-Cups schlägt Ried den LASK mit 4:1 die Oberhand. Seifedin Chabbi gelingen drei Treffer.

Im oberösterreichischen Duell des Cup-Achtelfianles setzte sich die SV Ried mit 4:1 gegen den Bundesligisten LASK durch. „Wir waren sehr aggressiv. Ich glaube, wir haben verdient gewonnen“, sagte Trainer Lassaad Chabbi nach der Partie. Vater des Erfolgs war sein Sohn Seifedin Chabbi, dem gleich drei Treffer gelangen. Neben Ried haben es auch Mattersburg und Hartberg in die nächste Runde geschafft. Die Burgenländer hatten mit Austria-Lustenau-Bezwinger Oedt keine Mühe und siegten locker mit 3:0. In St. Florian war es sogar noch deutlicher: Der Erste-Liga-Klub Hartberg schoss die Heimmannschaft mit 4:0 vom Platz.

Heute kommt es neben der Partie Sturm gegen Altach im Ernst-Happel-Stadion außerdem zum Wiener Derby zwischen Austria und Rapid.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.