Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Kolumne

Rekordhalter

What’s up Hockeyfans? Passend zu unserem heutigen Heimspiel gegen Wien wurde ich gefragt, ob mich und die Mannschaft der Rekordsiegeszug der Capitals beeindruckt hat. Rekorde bringen dich für eine Zeit lang in die Bücher und sind deshalb etwas ganz Besonderes. In deinem Team läuft vieles von alleine, und die Cracks gehen in jedes Spiel mit der Sicherheit, es zu gewinnen. Als Coach nimmt das zwar einiges an Druck von deinen Schultern und verschafft in der Tabelle im Idealfall einen uneinholbaren Vorteil. Dennoch hat die Situation auch ihre Schattenseiten. Schlechte Gewohnheiten machen sich im Team breit, die Spieler arbeiten im Training nicht mehr so hart und beginnen im Spiel zu tricksen. Als Coach hast du da eigentlich keine Möglichkeit zu sagen, dass sie nicht gut genug sind. Reißt die Serie dann ab, wartet meist sehr viel Arbeit auf Coaches und Spieler.

Solche Serien verdienen im Profisport großen Respekt, denn jeder Gegner will mit seinem besten Spiel den Lauf stoppen. Trotz des Selbstvertrauens muss auch die Leis­tung passen. Den Fans sind quasi Spiele auf hohem Niveau am laufenden Band garantiert. Gewiss ist jedoch, dass jede Serie einmal zu Ende ist. Dann sollte bei ein paar Niederlagen nicht gleich der Fanzuspruch ausbleiben. Serien passieren, und als Spieler willst du immer unmittelbar das nächste Spiel gewinnen und denkst zunächst auch überhaupt nicht an einen möglichen Rekord. Erst wenn ein Rekord einmal gebrochen wird, wird die Freude darüber spürbar.

 ask-the-coach@neue.at

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.