Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Snowboardcross

Alessandro Hämmerle Quali-Zwölfter in La Molina

Hämmerle geht optimistisch ins Rennen.  Dietmar Stiplovsek

Hämmerle geht optimistisch ins Rennen.  Dietmar Stiplovsek

Der Snowboardcross-Weltcup macht dieses Wochenende nach der Olympiapause im spanischen La Molina halt. Dabei treffen die Boarder auf ein altbekanntes Problem in dieser Saison: Die Strecke hat kein Weltcup-Niveau, wie der Weltcup-Dritte Alessandro „Izzi“ Hämmerle schildert: „Der Kurs ist recht einfach. Die einzige Schwierigkeit ist, dass manche Kurven im Schatten liegen und dadurch hart sind und die anderen Kurven weich sind. Da kommt’s darauf an, wie radikal du in die Kurven fährst.“ Erstaunlich ist auch, dass längst nicht die gesamte Weltelite nach Katalonien angereist ist.
So verzichten zum Beispiel die amerikanischen Top-Läufer Nick Baumgartner, Nate Holland und Hagen Kearney auf das Rennen. Andere wie der St. Gallenkircher Markus Schairer befinden sich nach ihren Stürzen auf der überdimensionierten Olympia-Strecke in der Reha.

Vaultier mal wieder vorn. Sehr wohl am Start ist Doppel-Olympiasieger Pierre Vaultier, der die Weltcup-Wertung mit über 1700 Punkten anführt und gestern auch die Qualifikation für sich entschieden hat. So wie im Weltcup verwies er in der Quali Alex Pullin auf Platz zwei.

Izzi Hämmerle verkantete sich bei einer Landung im weichen Schnee, fühlte sich ansonsten aber gut und geht als Quali-Zwölfter optimistisch ins heutige Rennen. Der Gaschurner ist wie Vaultier in der oberen Rasterhälfte, kann aber erst im Halbfinale auf den Franzosen treffen. Wahl-Vorarlberger und Feldberg-Sieger Julian Lüftner wurde Elfter. Er ist in der unteren Rasterhälfte und hat das zweifelhafte Vergnügen, im Achtelfinale – gefahren wird in Vierer-Heats – dem eigenwilligen Emanuel Perathoner zu begegnen. Luca Hämmerle verpasste als 48. das Finale um 0,7 Sekunden. Das Rennen wird auf ORF Sport + ab 11.30 Uhr live übertragen.   Hannes Mayer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.