Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Handball

Hard hat Nachfolger für Hrachovec gefunden

Ab Sommer übernimmt Klaus Gärtner in Hard. Verein

Ab Sommer übernimmt Klaus Gärtner in Hard. Verein

Der Alpla HC Hard gibt die Verpflichtung des Deutschen Klaus Gärtner als neuen Trainer bekannt.

Entgegen der Meldung in der NEUE am Sonntag vom 4. März 2018 wird nicht Hartmut Mayerhoffer, sondern Klaus Gärtner neuer Trainer des Alpla HC Hard. Der 42-jährige Deutsche tritt somit ab Sommer die Nachfolge von Trainer Petr Hrachovec an, der den sechsfachen österreichischen Meister im Sommer in Richtung Schaffhausen verlassen wird. Gärtner ist seit Juli 2014 Co-Trainer von Nikolaj Jacobsen beim deutschen Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen. Vor seiner Beförderung zum Assistenten von Jacobsen war der gebürtige Heidelberger Trainer der zweiten Mannschaft, die in der dritten Bundesliga spielt sowie Nachwuchskoordinator bei den Rhein-Neckar Löwen.

Auf der Arbeit aufbauen. Von 2004 bis 2012 leitete der Sportwissenschaftler beim Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt die Nachwuchsabteilung und holte mit den Norddeutschen einige Meistertitel im Jugendbereich. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Hard. Gleichzeitig habe ich Respekt vor der neuen Aufgabe als Cheftrainer. Der Verein macht einen familiären Eindruck und verfügt über eine Top-Mannschaft. Wir werden auf der sehr guten Arbeit von Petr Hrachovec aufbauen. Die individuellen Stärken der Spieler und den breiten Kader gilt es zu nützen“, sagt Gärtner.

Für den 42-Jährigen ist es die erste Anstellung als Cheftrainer in der höchsten Spielklasse. Dennoch ist sich der Deutsche sicher, das Rüstzeug für die HLA mitzubringen. Auch weil er als Co-Trainer in Mannheim mit den besten Spielern der Welt gearbeitet hat. „Die Zeit als Co-Trainer bei den Rhein-Neckar Löwen war sehr spannend und lehrreich. Es ging ein Traum in Erfüllung. Ich konnte von Trainer Nikolaj Jacobsen sehr viel im Bereich Taktik lernen. Auch von Spielern wie Andy Schmid, Alex Peterson oder unserem schwedischen Torwart-Duo habe ich viel gelernt“, erklärt Gärtner.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.