Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Die wichtigsten Nachrichten von Österreichs Wintersportlern aus aller Welt.

EISHOCKEY

Einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-off-Plätze feierten die Columbus Blue Jackets mit dem 3:2-Heimerfolg über die Detroit Red Wings. Einen entscheidenden Beitrag leistete dazu auch Thomas Vanek – der Steirer steuerte den Assist zum Siegtreffer von Seth Jones bei. Columbus überholte damit in der Eastern Conference die New Jersey Devils und liegt auf dem siebenten Platz.

Nordische Kombination

„Am Schluss war ich der Glücklichere beim Ausfallschritt.“ Das sagte Mario Seidl, nachdem er sich beim Gundersen-Bewerb am Osloer Holmenkollen im Kampf um Platz drei hauchdünn gegen den Norweger Jan Schmid durchgesetzt hatte. „Es hat heute richtig Spaß gemacht“, freute sich der 25-jährige Salzburger über seinen ersten Podestplatz in dieser Weltcupsaison. Den Sieg sicherte sich Akito Watabe vor Fabian Rießle, zweitbester Österreicher wurde der Steirer Franz-Josef Rehrl als Siebenter. Lukas Greiderer (11.), Lukas Klapfer (13.) und Willi Denifl komplettierten das mannschaftlich starke Ergebnis der Österreicher.

Ski ALPIN

Schlechte Nachrichten gibt es aus dem Alpin-Lager der Herren. So zog sich Thomas Hettegger beim Europacup-Riesentorlauf in Berchtesgaden bei einem Sturz einen Riss der Patellasehne, einen Riss des vorderen Kreuzbandes, einen Riss des Innenbandes und Meniskusrisse im rechten Knie zu. Der 24-jährige Salzburger wurde noch gestern in Innsbruck operiert.

ALPIN-SNOWBOARD

Alter schützt vor Erfolgen nicht – das weiß Claudia Riegler am besten. So fuhr die 44-jährige Salzburgerin beim Weltcup in Scuol im Parallel-RTL als beste Österreicherin auf Platz vier. „Nach der großen Enttäuschung bei Olympia tut mir dieser vierte Rang sehr gut“, freute sich Riegler. Den Sieg und damit auch den Gesamtweltcup sicherte sich Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecka, die Kärntnerin Ina Meschik wurde Fünfte. Bei den Herren wurde der Steirer Sebastian Kislinger als bester ÖSV-Boarder Fünfter, der Slowene Tim Mastnak feierte seinen ersten Weltcupsieg.

LANGLAUF

Das 50-Kilometer-Freistil-Rennen der Herren ist der alljährliche Höhepunkt des Holmenkollen-Wochenendes. Und die Zehntausenden Zuschauer kamen diesmal voll auf ihre Rechnung. So lieferten sich Dario Cologna und Hausherr Martin Johnsrud Sundby ein packendes Kopf-an-Kopf-Duell, ehe sich der vierfache Olympiasieger aus der Schweiz im Fotofinish durchsetzte und somit sein erstes 50-Kilometer-Rennen gewinnen konnte. Bernhard Tritscher kam als 45. ins Ziel. Heute steigt in Oslo noch das 30-Kilometer-Rennen der Frauen mit Teresa Stadlober.

BIATHLON

Lisa Hauser erweist sich immer mehr als Spezialistin für die noch junge Single-Mixed-Staffel. So lief die 24-jährige Tirolerin nach dem zweiten Platz mit Simon Eder zum Saisonauftakt nun beim Weltcup in Kontiolahti an der Seite von Julian Eberhard erneut auf den zweiten Rang. Am Ende musste sich das ÖSV-Duo den Franzosen Anais Chevalier/Antonin Guigonnat nur um 2,4 Sekunden geschlagen geben. „Die Leistung von Julian auf der Schlussrunde war unglaublich. Das ist so schnell gegangen und plötzlich war er vorne“, sagte Hauser. In der anschließenden Mixed-Staffel lief es dann für die Österreicher nicht mehr ganz so gut. So kamen Christina Rieder, Katharina Innerhofer, Daniel Mesotitsch und Tobias Eberhard auf Rang acht. Der Sieg ging an die Mannschaft aus Italien vor der Ukraine sowie Norwegen.

SNOWBOARDCROSS

Eine Woche nach seinem Triumph in La Molina brauste Alessandro Hämmerle beim Weltcup in Moskau zu seinem sechsten Weltcupsieg. Der Vorarlberger setzte sich vor Doppel-Olympiasieger Pierre Vaultier sowie Omar Visintin durch.

„Es ist einfach nur genial, innerhalb von acht Tagen zwei Rennen zu gewinnen. Obwohl die Saison schon sehr lang ist, bin ich körperlich immer noch topfit“, sagte Hämmerle hocherfreut.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.