Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Fussball

Paris betreibt Frustbewältigung

Paris St. Germain hat vier Tage nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League Frustbewältigung in der Ligue 1 betrieben. Der aktuelle Tabellenführer Frankreichs besiegte das abgeschlagene Schlusslicht FC Metz mit 5:0 (4:0) und hat 14 Punkte Vorsprung auf Meister AS Monaco. Thomas Meunier (5.), Christopher Nkunku (20./28.) und Kylian Mbappe (45.+1) trafen vor der Pause und Thiago Silva (82.) sorgte für den Schlusspunkt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.