Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Dortmund mit Lebenszeichen

Ein kräftiges Lebenszeichen gab Dortmund in der Deutschen Bundesliga gegen Frankfurt ab. Die Borussen gewannen mit 3:2. Dabei glichen die Hessen in der 91. Minute durch Blum zum 2:2 aus. Die belgische Chelsea-Leihgabe Michy Batshuayi sorgte in der 94. Minute mit seinem zweiten Treffer für den Heimsieg, womit Dortmund weiter Tabellendritter ist. „Wir haben uns mit unseren Mitteln gewehrt. Diesen Eindruck habe ich in den vergangenen Wochen nicht immer gehabt“, analysierte Dortmund-Trainer Peter Stöger, der am Donnerstag im Europa-League-Achtelfinal-Rückspiel in Salzburg ein 1:2 aufholen muss. „Das war zumindest ein kleiner Schritt nach vorne.“

Leipzig kam in Stuttgart nicht über ein 0:0 hinaus und bleibt auf dem sechsten Rang. „Derzeit fehlen ein paar Prozent bei uns. Das ist unbestritten“, sagte Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl, dessen Mannschaft zum vierten Mal in Folge in der Bundesliga ohne Sieg blieb.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.