Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Harfte Strafe: Paris muss die Nordtribüne schließen

Die UEFA hat Paris St.-Germain wegen des Fehlverhaltens von Fans im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid bestraft. Die Anhänger hatten beim 1:2 im Rückspiel am 6. März in der französischen Hauptstadt Feuerwerkskörper gezündet, Treppen blockiert und einen Laserpointer eingesetzt. Deshalb muss die Nordtribüne des Prinzenpark-Stadions im nächsten Heimspiel der „Königsklasse“ in der kommenden Saison geschlossen bleiben. Zudem gab es eine Geldstrafe in der Höhe von 43.000 Euro. Wegen Fan-Fehlverhaltens wurde auch ein zweiter französischer Club bestraft. Olympique Marseille muss im Auswärtsspiel des Europa-League-Viertelfinales bei RB Leipzig ohne Anhänger auskommen, der Club darf keine Karten dafür verkaufen. Zudem wurde eine Geldstrafe von 30.000 Euro verhängt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.