Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Viele Fragezeichen

Die Chelsea-Fans sind unzufrieden: Wie es derzeit aussieht, gibt es in der nächsten Saison keine Champions League an der Stamford Bridge. Dass auch der Trainer damit nicht glücklich ist, steht außer Frage: Antonio Conte äußerte jedoch schon einige Male die Kritik, Chelsea investiere zu wenig Geld in neue Spieler. Das dürfte in Paris anders sein – wohl mitunter auch ein Grund, weshalb der Süditaliener mit Paris Saint-Germain verhandelt. Mehrere Medien berichten, dass Conte dort ab Sommer Unai Emery beerben soll. Der italienische Fußballverband hingegen soll den 48-Jährigen als Favoriten auf den Trainerstuhl im Nationalteam auserkoren haben. Wohin es Antonio Conte zieht, ist also unklar, ebenso, wer ihn beerben wird. Doch ein Name fällt auch bei den „Blues“: Thomas Tuchel.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.