Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verschmerzbare Premiere

Ausgerechnet im letzten Rennen des Winters hat es Biathlon-Superstar Martin Fourcade in Tjumen als 19. erstmals nicht auf das Podest geschafft. Der neunfache Saisonsieger holte sich nach dem siebenten Gesamtweltcup in Serie und den anderen drei Disziplinwertungen aber trotzdem auch noch die kleine Massenstart-Kristallkugel. Der Sieg ging überraschend an den Russen Maxim Zwetkow. Österreichs WM-Dritter Simon Eder landete nach zwei Strafrunden nur an der 21. Stelle. Julian Eberhard wurde mit fünf Fehlschüssen 25.

Bei den Damen holte Kaisa Mäkäräinen (FIN) mit Platz sechs den dritten Gesamtweltcup in Folge. Lisa Hauser lief auf Rang 15.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.