Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Handball

Meilenstein fürRobert Weber

Reuters

Reuters

Robert Weber (Bild) hat ein weiteres Ausrufezeichen hinter seine imposante Karriere gesetzt. Der Harder in Diens­ten des SC Magedburg erzielte im Duell mit der HSG Wetzlar seinen 1940. Treffer in der deutschen Bundesliga. Damit ist der 32-Jährige, der bereits Rekordtorschütze des Ost-Klubs ist und in der Saison 2014/15 Torschützenkönig in Deutschland wurde, engültig in der Elite angekommen. Mit seinem einzigen Treffer der Partie zog Weber in der ewigen Torschützenliste der Bundesliga nämlich mit Daniel Stephan gleich und belegt ex aequo den zehnten Platz. „Das ist natürlich ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Als ich damals nach Deutschland gegangen bin, hätte ich nie damit gerechnet, dass ich einmal zu all diesen Größen aufschließe. Und die Reise ist noch nicht zu Ende“, sagt der Flügelspieler. Die Liste wird angeführt vom Südkoreaner Kyung-Shin Yoon, der 2905 Tore erzielte.

Torschützen

Ewige Torschützenliste der deutschen Bundesliga

 1. Kyung-Shin Yoon  2905

 2. Lars Christiansen  2875

 3. Jochen Fraatz  2683

 4. Martin Schwalb 2272

 5. Christian Schwarzer  2208

 6. Holger Glandorf  2049

 7. Andreas Dörhöfer  2003

 8. Volker Zerbe 1977

 9. Uwe Gensheimer 1969

10. Daniel Stephan  1940

10. Robert Weber  1940

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.