Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Großer Favoritenkreis bei der „Hölle des Nordens“

Niki Terpstra und sein Quick-Step-Team haben die Klassiker bisher dominiert. APA

Niki Terpstra und sein Quick-Step-Team haben die Klassiker bisher dominiert. APA

Ein Topfavorit drängt sich vor der 116. Auflage des Rad-Klassikers Paris-Roubaix am Sonntag nicht auf, zumindest sechs Fahrern werden gute Siegchancen eingeräumt. Drei von ihnen, Greg van Avermaet (2017), John Degenkolb (2015) und Niki Terpstra (2014) haben in der „Hölle des Nordens“ schon triumphie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.