Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Judo

Böhler für EM in Tel Aviv nominiert

Der Österreichische Judoverband (ÖJV) hat am Dienstag neun Sportler – vier Damen und fünf Herren – für die Europameisterschaften von 26. bis 28. April in Tel Aviv nominiert. Für das ÖJV-Team geht es dabei um die Fortsetzung einer Erfolgsserie: Seit 2013 gewannen die rot-weiß-roten Kämpfer bei jeder EM Edelmetall. Mit Laurin Böhler ist auch ein Vorarlberger im Aufgebot vertreten. Der Schwarzacher wird in der Klasse bis 100 Kilogramm antreten. Die weiteren Herren im Aufgebot sind Christopher Wagner (-73 kg, VB Galaxy Tigers), Lukas Reiter (-73 kg, JC Wimpassing), Aaron Fara (-100 kg, JC Wimpassing) und Stephan Hegyi (+100 kg, SC Hakoah). Das Frauen-Aufgebot wird angeführt von Routinier Sabrina Filzmoser (-57 kg, LZ Multikraft Wels) und wird vervollständigt von Tina Zeltner (JC Wimpassing), Magdalena Krssakova (beide -63 kg, JC Sirvan) und Michaela Polleres (-70 kg, JC Wimpassing).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.