Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Regionalliga West

Ems hat dickeRechnung offen

Mit zwei Siegen und zwei Remis sind die Hohenemser unter Neo-Coach Peter Jakubec erfolgreich ins Frühjahr gestartet. Zuletzt gab es einen 4:2-Derbysieg beim FC Alberschwende, doch auch der heutige Gegner Wörgl behielt am Wochenende mit demselben Ergebnis gegen Kufstein die Oberhand. Somit scheint am heutigen Abend im Herrenried (19 Uhr, live auf vol.at) ein Duell mit offenem Visier vorprogrammiert.

Die Emser Steinböcke sind zuletzt in der Tabelle auf Platz sechs geklettert und wer Jakubec kennt, weiß, dass er damit sicher noch nicht zufrieden ist. Die Dornbirner und auch die zurzeit schwächelnden Altacher Fohlen sind in Reichweite, zudem mischt der VfB auch weiterhin im VFV-Cup (Anm.: in knapp zwei Wochen kommt der FC Dornbirn) mit. Doch zuvor soll die dicke offene Rechnung mit den Wörglern beglichen werden. Im Herbst kamen die Tiroler innerhalb von nur sieben Minuten zu einer klaren 4:0-Führung und hatten am Ende mit 4:1 die Nase vorn. Kapitän Adrian Klammer und Luka Dursun sind nach ihrer Sperre wieder mit von der Partie und mit einem vollen Erfolg können die Grafenstädter heute auf Rang fünf vorrücken.

 Günther Böhler

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.