Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Drei Fragen an …

1. Wie geht es Ihnen als Co-Trainer am Tag nach diesem sensationellen Erfolg gegen Lazio Rom und dem Aufstieg ins Halbfinale der Europa League?

RenE Aufhauser: Die Hochschaubahn der Gefühle hält immer noch an. Man kriegt die ganzen Reaktionen rundherum und Berichte in den Medien mit. Das ist etwas Außergewöhnliches. Man muss schon sagen, dass das in meiner gesamten Laufbahn, ob als Spieler oder als Trainer, der bisher größte sportliche Erfolg ist.

2. Haben Sie mit der Mannschaft wohl auch gebührend gefeiert?

Nach dem Spiel in unserem Stadion bei der tollen Stimmung mit den vielen Fans und in der Kabine schon. Aber danach in der Stadt nicht so exzessiv. Es geht ja schon wieder weiter und wir haben jeden dritten und vierten Tag ein Spiel. Es ist auch ein besonders schöner Moment, wenn man bei der Auslosung gemeinsam vor dem Fernsehapparat sitzt, zuschaut und vor allem weiß, dass die Kugel mit dem eigenen Verein noch dabei ist. Das ist für mich etwas ganz Besonderes und so eine Art Highlight-Moment.

3. Wie geht es Ihnen persönlich? Gibt es bei Ihnen etwas Neues?

Bei mir ist alles gut, alles ist stabil. Der Familie geht es in Salzburg ebenfalls gut. Und ich habe meine Trainerausbildung im vergangenen Herbst erfolgreich abgeschlossen, ich habe jetzt die UEFA-Pro-Lizenz. Andrea Kratzer

Drei Fragen an . . .
Drei Fragen an . . .
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.