Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Südkoreas Schock nach dem Abpfiff

Schweden schoss sich mit einem 3:0 über Mexiko noch auf Platz eins.

Vor dem Anpfiff in die letzte Runde der Gruppe F lauteten die Prognosen wie folgt: Deutschland setzt sich gegen Südkorea durch und wird wie Mexiko, das sich auch gegen die Schweden keine Blöße gibt, ins Achtelfinale aufsteigen. Die Chancen der Schweden? Minimal.

90 Minuten später stand die Fußballwelt kopf: Die Deutschen waren in eine historische Pleite gegen die Asiaten getaumelt, die Schweden hatten die bis dahin souveränen Mittelamerikaner mit 3:0 zerpflückt und stiegen sogar noch als Gruppensieger vor Mexiko in die Runde der letzten 16 auf.

Ludwig Augustinsson (50.), Kapitän Andreas Granqvist (62.) per Foul-Elfmeter und Edson Alvarez (74.) mit einem Eigentor trafen für die Schweden. Beeindruckend: Die Nordländer schafften den Aufstieg damit auch bei ihrer vierten WM-Teilnahme in Folge. Mexiko steht zum bereits siebenten Mal in Serie im Achtelfinale einer WM.

Dabei mussten die Mannschaft von Trainer Juan Carlos Osorio sowie die Fans lange zittern, ehe sie das Ticket als Gruppenzweiter sicher hatten. Dann beim 1:0 der Koreaner feierten die mexikanischen Fans mit Blick auf ihre Handys zunächst, erstarrten dann beim Videobeweis, ehe sie sich wieder freuen durften. Das 0:3 war da am Ende fast Nebensache.

Obwohl wie die Deutschen ausgeschieden, hatten auch die Südkoreaner Grund zur Freude. So gelang es den Asiaten im dritten Kräftemessen, erstmals den Deutschen Punkte abzuringen. Die bittere Pille: Die Südkoreaner hatten nach dem Abpfiff geglaubt, sie hätten das Achtelfinalticket in der Tasche, weil sie den Ausgang des anderen Spiels nicht kannten. „Wir wussten das Ergebnis nicht, nur dass das Spiel vorbei ist“, sagte Südkoreas Tormann Jo Hyeon-woo. „Als wir das Ergebnis erfuhren, haben viele von uns geweint.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.