Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Mister Nobody“ formte einen WM-Favoriten

Teamchef Zlatko Dalic impfte den Kroaten Disziplin ein und machte sie so zum Favoriten gegen Dänemark und zum WM-Titelanwärter.

Kroatien gegen Dänemark ist das zweite von insgesamt drei europäischen Duellen im Achtelfinale. Während sich die Kroaten in der Gruppenphase herausragend präsentierten, hatten die Dänen bei diesem Turnier Probleme, ihre Vorhaben umzusetzen. Daher geht Kroatien als Favorit in diese Partie, doch die Skandinavier, die seit mittlerweile 18 Spielen ungeschlagen sind, könnten von ihrem Außenseiterstatus profitieren. Sie sind überzeugt davon, für eine Überraschung sorgen zu können.

Für die erste Überraschung bei dieser WM sorgte aber Zlatko Dalic. Wer? Zlatko Dalic, der kroatische Teamchef. Er eliminierte nach Kroatiens erstem Gruppenspiel gegen Nigeria (2:0) Nikola Kalinic, weil er seine Einwechslung in der 85. Minute verweigert hatte. Offiziell reiste der Stürmer des AC Milan wegen Rückenproblemen in seine Heimat. Dalic zeigte Profil, wie kroatische Medien berichteten. Der Nobody-Trainer rückte auch für die internationalen Medien erstmals in den Blickpunkt. Es folgten die beiden erfolgreichen Gruppenspiele gegen Argentinien (3:0) und Island (2:1). Als bereits qualifizierte Mannschaft schickte Dalic gegen die Isländer eine bis auf zwei Positionen veränderte Mannschaft auf den Rasen. Und auch diese Elf hat sich bewährt. Dalic machte in seiner kurzen Amtszeit bisher alles richtig. Der 51-Jährige hatte die Truppe noch vor Ende der Quali von Ante Cacic übernommen und schaffte über die Play-off-Spiele noch die Endrunden-Teilnahme. Und jetzt, nach den souveränen Vorstellungen, möchte der Trainer zulegen. „Die K.o.-Phase darf nicht genügen, meine Spieler wollen mehr. Wir haben die Qualität, Großes zu schaffen“, sagte der Teamchef. Dafür müsse man weiter den großartigen Fußball wie bisher zeigen. Dänemark verglich Dalic vom Stil her mit Island, „aber sie haben eine bessere Mannschaft“.

Dank einer hervorragenden Mischung von außergewöhnlichen Spielern ist Kroatien der Rolle des Geheimfavoriten entschlüpft und wird nun als ernsthafter Titelanwärter gehandelt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.