Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Pokale für Röser und Niedermayer

Jan Niedermayer (l.) und Hanna Röser (r.) brillierten in Bludenz. Philipp Steurer, VLSV

Jan Niedermayer (l.) und Hanna Röser (r.) brillierten in Bludenz.

 Philipp Steurer, VLSV

Bei den Vorarlberger Meisterschaften im neu eröffneten ValBlu zementierten die Favoriten ihre Stellung. Hanna Röser holte neun Einzeltitel.

Von Johannes Emerich

Im Mai wurde das ValBlu in Bludenz neu eröffnet, am vergangenen Wochenende war es erstmals wieder Schauplatz der Vorarlberger Meisterschaft. Und wie schon zuletzt war es die aufstrebende junge Generation um Hanna Röser, Jan Niedermayer und Fabian Auersbacher. Beeindruckend die Ausbeute von Röser. Die Dornbirnerin eroberte neun Einzeltitel und zwei Meisterschaften mit der Dornbirner Staffel. Die restlichen Titel bei den Damen verteilten sich auf Christina Pschorr vom SC Bregenz (drei Titel), Sarah Hämmerle (zwei Titel), Lara Dona und Angelina Scheier (alle TS Dornbirn Schwimmen). Etwas ausgeglichener verteilten sich die Landesmeisterschaften bei den Herren.

Neuer Rekord. Auersbacher musste in der Pokalwertung zwar Lokalmatador Niedermayer den Vortritt lassen, mit sieben Einzel- und zwei Staffeltiteln war er dennoch höchstdekorierter Athlet der Meisterschaften. Der Dornbirner verbesserte zudem den Landesrekord über 1500 Meter Freistil von Andreas Winsauer um eine halbe Minute auf 17:04,27 Minuten.

Dahinter räumten mit Niedermayer (fünf Titel) und Mathias Lisch (vier Titel) zwei Schwimmer des gastgebenden SC ValBlu Bludenz groß ab.

In der Schülerklasse triumphierten Isabel Scheier und Luis Halbeisen (beide TS Dornbirn Schwimmen) über 800 Meter Freistil. Erfolgreichster Verein der Meisterschaften war der TS Dornbirn Schwimmen mit insgesamt 26 Titeln, neun Titel gingen an den SC Bludenz, der SC Bregenz stellte drei Meister.

<p class="caption">Jan Niedermayer (l.) und Hanna Röser (r.) brillierten in Bludenz.</p><p class="credit"> Philipp Steurer, VLSV</p>

Jan Niedermayer (l.) und Hanna Röser (r.) brillierten in Bludenz.

 Philipp Steurer, VLSV

Meistertafel der Vorarlberger Freiwassermeisterschaft 2018

Frauen

50 Meter Freistil

Hanna Röser 28,56

50 Meter Schmetterling

Hanna Röser 30,89

50 Meter Brust

Hanna Röser 38,19

50 Meter Rücken

Christina Pschorr 34,52

100 Meter Freistil

Hanna Röser 1:04,53

100 Meter Schmetterling

Hanna Röser 1:10,73

100 Meter Brust 

Hanna Röser 1:21,63

100 Meter Rücken

Christina Pschorr 1:41,61

200 Meter Freistil

Sarah Hämmerle 2:22,21

200 Meter Schmetterling

Hanna Röser 2:43,26

200 Meter Brust

Hanna Röser 2:57,64

200 Meter Rücken

Christina Pschorr 2:37,57

200 Meter Lagen

Hanna Röser 2:39,90

400 Meter Freistil

Sarah Hämmerle  4:57,83

400 Meter Lagen

Angelina Scheier 5:55,82

800 Meter Freistil

Lara Dona 10:10,50

4x100 Meter Freistil

TS Dornbirn Schwimmen I 4:37,94

4x100 Meter Lagen

TS Dornbirn Schwimmen I 5:05,77

Männer

50 Meter Freistil

Mathias Lisch 25,09

50 Meter Schmetterling

Fabian Auersbacher 27,19

50 Meter Brust 

Jan Niedermayer 30,89

50 Meter Rücken

Mathias Lisch 29,55

100 Meter Freistil

Jan Niedermayer 55,26

100 Meter Schmetterling

Fabian Auersbacher 1:00,68

100 Meter Brust

Jan Niedermayer 1:05,93

100 Meter Rücken

Mathias Lisch 1:03,63

200 Meter Freistil

Fabian Auersbacher 2:01,59

200 Meter Schmetterling

Fabian Auersbacher 2:25,61

200 Meter Brust

Jan Niedermayer 2:44,49

200 Meter Rücken

Mathias Lisch 2:17,93

200 Meter Lagen

Jan Niedermayer 2:17,84

400 Meter Lagen

Fabian Auersbacher 5:02,43

400 Meter Freistil

Fabian Auersbacher 4:19,52

1500 Meter Freistil

Fabian Auersbacher 17:04,27

4x100 Meter Lagen

TS Dornbirn Schwimmen I 4:21,41

4x100 Meter Freistil

TS Dornbirn Schwimmen I 3:57,86

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.