Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Radsport

Team Vorarlberg setzt auf Schweizer

Vier Tage vor dem Start zur Österreich-Rundfahrt gab das Team Vorarlberg Santic seine Aufstellung für die Ö-Tour bekannt. Mit Daniel Geismayr wird lediglich ein Österreicher das schwarz-gelbe Trikot der Ländle-Equipe tragen. Neben dem Dornbirner Mountainbiker stehen mit Patrick Schelling, Gian Friesecke, Matteo Badilatti und Roland Thalmann vier Schweizer im Aufgebot der Mannschaft von Teamchef Thomas Kofler. Der Italiener Davide Orrico und Jannik Steimle aus Deutschland vervollständigen den Ö-Tour-Kader. Sollte einer der sieben Fixstarter kurzfristig ausfallen, könnten die Ersatzfahrer Patrick Jäger (aus Klaus), Lukas Meiler oder Lukas Rüegg nachnominiert werden. Schelling, der 2016 als Dritter bereits auf das Podium der Rundfahrt gefahren ist, wird das Team Vorarlberg Santic als Kapitän anführen. Aufgrund des anspruchsvollen Etappenprofils wurden vornehmlich Bergfahrer nominiert, so gelten neben Schelling auch Geismayr, Badilatti und Orrico als ausgewiesene Kletterspezialisten. „Wir haben gewisse Ziele für die Rundfahrt und sind in Kenntnis ob des extrem schweren Parcours der acht Etappen. Natürlich hätten wir gerne den einen oder anderen Fahrer zusätzlich dabei gehabt. Aufgrund der guten Verfassung der meisten Fahrer haben wir heuer ein sportliches Luxusproblem“, zeigten sich die sportlichen Leiter Werner Salmen und Marcello Albasini optimistisch. E. Garnier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.