Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Kommentar

Die zwei Säulen des Fußballs

Es hat sich ziemlich viel geändert im Fußball, so scheint es. Etwa, dass einst große Nationen plötzlich zuschauen müssen, wie sich andere, kleine, den Titel ausmachen. Oder dass die Suche nach der Galionsfigur der WM schwierig wird, weil es den einen Star, der alles dirigiert und dominiert, schlicht nicht mehr gibt. Der Star, das ist die Mannschaft, mehr denn je. Und die Mannschaft lebt von vielen Stars. Und doch gibt es Konstanz: Im Viertelfinale finden sich sechs Mannschaften aus Europa und zwei aus Südamerika. Anscheinend fruchten alle Versuche, die Klasse des Spiels endlich auf andere Kontinente auszudehnen, viel langsamer als gedacht (oder von manchen erhofft).

Fazit: Auch wenn einzelne Nationen überraschen, ihre kontinentalen Säulen, auf denen das Spiel schon immer ruhte, sind der WM geblieben – wieder einmal.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.