Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Marc Gasser zum Zweiten

Schier unbezwingbar: Gasser mit einer Parade gegen René Simon.  Stiplovsek (2), Lerch

Schier unbezwingbar: Gasser mit einer Parade gegen René Simon.  Stiplovsek (2), Lerch

Marc Gasser ist zum zweiten Mal nach 2013/14 Super-Torhüter der Saison. Der Bizau-Goalie ließ seiner Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance.

Von Hannes Mayer

Nein, wirkliche Spannung kam in dieser Saison bei der Torhüterwertung der Spar Super Liga keine auf. Was an den phänomenalen Leistungen von Marc Gasser lag. Im Grunde war schon mit der Zwischenwertung im September klar, dass an Gasser als Super-Torhüter kein Weg ­vorbeiführt. Seinem ersten Verfolger Mathias Nagel fehlten damals bereits sechs Tore zur Spitze, dem Dritten Kevin Fend gar sagenhafte zwölf Treffer.

In der Endabrechnung schmolz Gassers Vorsprung auf den zweitplatzierten Fend zwar auf umgerechnet fünf Tore. Sein Sieg war aber nie in Gefahr. Denn der Bizau-Goalie ließ seiner überragenden Herbstrunde, in der er nur sieben Mal hinter sich greifen musste, mit nur neun Gegentoren auch eine starke Frühjahrsrunde folgen. Dass Gassers Vorsprung trotzdem schrumpfte, lag daran, dass er 917 Minuten und damit mehr als neun Spiele weniger als Vielspieler Fend absolviert hat. Der DSV-Schlussmann versäumte keine Minute: Er stand 3240 Minuten auf dem Platz. Weil der Wertungsschlüssel die Vielspieler bevorteilt, und natürlich auch, weil Fend im Halbfinale und Finale des VFV-Cups ohne Gegentor blieb, konnte er die Lücke zu Gasser noch etwas schließen sowie Nagel im Kampf um Platz zwei schlagen.

Gasser gewinnt als Super-Torhüter Intersport-Gutscheine im Wert von 250 Euro sowie fünf Karten für ein Spiel vom FC Bayern München; zur Verfügung gestellt wie immer von Bayern-Premiumpartner Paulaner. Bester U23-Torhüter ist Jeremias Hepp vom TSV Altenstadt. Der 22-Jährige gewinnt ein Trainingspaket bei Andreas Morschers Torspielerschule.

Monatswertung. Die letzte Monatswertung hat Langeneggs Muhammed Cetinkaya für sich entschieden. Er darf sich über Intersport-Gutscheine im Wert von 100 Euro sowie zwei Karten für ein Bayern-Spiel freuen.

Nächste Woche: Spieler und Trainer der Saison.

<p class="caption">Severine Stadelmann von Intersport Dornbirn überreicht Mathias Nagel, Super-Torhüter im April, den Sieger-Gutschein.</p><p class="credit"> Hartinger (2)</p>

Severine Stadelmann von Intersport Dornbirn überreicht Mathias Nagel, Super-Torhüter im April, den Sieger-Gutschein.

 Hartinger (2)

andreas morschersExpertenmeinung

Ich verneige mich vor Marc Gasser. Der Bizau-Goalie hat nur 16 Tore erhalten und ist im wahrsten Sinne des Wortes der Super-Torhüter der Saison. Als sein Trainer weiß ich, dass ihm der Titel sehr viel bedeutet – gerade auch, weil er der erste Goalie ist, der die Wertung zum zweiten Mal gewonnen hat.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.