Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Basketball

Veteran Tony Parker wechselt von den Spurs nach Charlotte

Spurs-Legende Tony Parker AP

Spurs-Legende Tony Parker

 AP

Basketball-Veteran Tony Parker hat sich dazu entschieden, ein neues Kapitel in seiner NBA-Karriere aufzuschlagen. Der 36-jährige Franzose verlässt nach 17 Jahren die San Antonio Spurs und geht ab der kommenden Saison für die Charlotte Hornets auf Punktejagd. Das bestätigte der Aufbauspieler, mit den Spurs vier Mal Meister (2003, 2005, 2007 und 2014), am Freitag.

Parker soll sich laut US-Medienberichten mit den Hornets auf einen mit 10 Millionen Dollar (8,5 ­Millionen Euro) dotierten Zweijahresvertrag geeinigt haben. In Charlotte soll der sechsmalige NBA-All-Star die Rolle des Ersatzmannes für Spielmacher Kemba Walker ­übernehmen. Besitzer der Hornets ist Basketball-Legende Michael Jordan, mit Nicolas ­Batum ist auch ein französischer ­Landsmann dort vertreten.

„Es war eine schwere Entscheidung, aber ich musste weiterziehen“, sagte Parker dem Sportportal „The Undefeated“. „Ich werde San Antonio für immer lieben. Ich werde für immer ein Spur sein.“ Beim Titelgewinn 2007 war Parker zum wertvollsten Spieler (MVP) der Finalserie gewählt worden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.