Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Rakitic euphorisch vor dem Endspiel

Würde für den WM-Titel die Karriere beenden: Rakitic. Reuters

Würde für den WM-Titel die Karriere beenden: Rakitic. Reuters

Kroatiens Mittelfeldspieler Ivan Rakitic ist vor dem Finale gegen Frankreich fasziniert von der Euphorie in der Heimat und aller Welt. „Gäbe es ein Stadion für 4,5 Millionen Menschen – es wäre voll“, sagte der Star des FC Barcelona bei einer Pressekonferenz am Freitag in Moskau mit Blick auf die Einwohnerzahl seines Landes und ergänzte: „Wir haben 4,5 Millionen Menschen auf dem Platz, das ist das größte Spiel unseres Lebens.“

Angesichts des Zuspruchs aus aller Welt vor dem Endspiel am Sonntag habe er das Gefühl, „Hunderte von Millionen sind für uns am Sonntag. Ich habe Nachrichten von überall aus der Welt. Was mich wirklich glücklich macht“. Der gebürtige Schweizer Rakitic spielte von 2007 bis 2011 beim FC Schalke 04 und kam dann über den FC Sevilla nach Barcelona, wo er zum Weltstar reifte.

„Wir werden alles auf dem Platz geben und hoffen, dass wir die Welt mit einem Sieg glücklich machen können“, sagte Rakitic. Der 30-Jährige würde seine Karriere für den WM-Pokal beenden. „Ich würde jeden Preis bezahlen und dafür sogar am Montag meine Fußballschuhe in die Ecke stellen.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.