Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ein Eigentor bringt acht Millionen

Nach dem 3:1 in Wien reichte Rapid bei Steaua Bukarest eine 1:2-Niederlage zum Aufstieg in die Gruppenphase. Es war auch viel Glück dabei.

Österreich wird in diesem Herbst mit zwei Vereinen in der Gruppenphase der Europa League vertreten sein. Nachdem sich der FC Salzburg am Mittwoch mehr oder weniger unfreiwillig qualifiziert hatte, zog Rapid gestern besten Gewissens nach. Die Wiener, die das Hinspiel gegen Steaua 3:1 gewonnen hatten,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.