Ein Heimsieg gegen Armenien ist Pflicht

Die Ausgangslage für Österreichs U21-Nationalteam in der EM-Qualifikation gegen Armenien (18 Uhr) ist klar: Um unter die vier besten Gruppenzweiten zu kommen, muss heute ein Sieg her, denn derzeit belegt die Mannschaft von Werner Gregoritsch nach sechs Spielen mit 12 Punkten den dritten Rang hinter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.