41 Hundertstel fehlten zu WM-Bronze

Nadine Weratschnig (Foto) als Vierte und Viktoria Wolffhardt als Fünfte verpassten bei der Kanu-Wildwasser-WM in Rio Edelmetall im Canadier-Einer-Finale nur knapp. Den Österreicherinnen fehlten lediglich 41 bzw. 57 Hundertstelsekunden auf Bronze. GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area