Erste Weltmeisterin der Geschichte

Ana Carrasco holt WM-Titel der Supersport-300-Serie.

Die Spanierin Ana Carrasco schreibt Motorrad-Geschichte. Beim Saisonfinale der Supersport-300-Serie in Magny-Cours sicherte sich die 21-Jährige als erste Frau den WM-Titel in einer Solo-Klasse. In Frankreich genügte Carrasco ein 13. Platz, um mit einem Punkt Vorsprung auf ihren Landsmann Mika Perez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.