Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Fussball

Präsident tritt gegen Andreas Heraf nach

Die Causa Andreas Heraf findet keine Ruhe.   Gepa/Mario Kneissl

Die Causa Andreas Heraf findet keine Ruhe.   Gepa/Mario Kneissl

Der 51-Jährige hatte im Juli seinen Rücktritt als neuseeländischer Frauen-Teamchef erklärt, nachdem Vorwürfe von Spielerinnen gegen ihn aufkamen.

Von Michael Perl

Auch vier Monate nachdem der Ex-Austria-Lustenau-Trainer sowohl von seiner Funktion als Frauen-Teamchef und technischer Direktor des neuseeländischen Nationalteams zurückgetreten ist, schlagen die Mobbing-, Belästigungs- und Einschüchterungs-Vorwürfe vieler Spielerinnen noch immer ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.