Udinese-Fans sorgten für die Begleitmusik

AM SCHAUPLATZ. Juventus- Superstar Cristiano Ronaldo sorgte in Udine für erhöhte Kartenpreise, einen Ansturm von Turiner Fans und ein Tor. Von Albin Tilli aus Udine

Der Himmel weinte in Udine, als Cristiano Ronaldo den Rasen um Punkt 17.22 Uhr bei strömendem Regen zum Aufwärmen betrat. Die Juventus-Fans hingegen strahlten um die Wette. Spätestens jetzt war klar: Sie werden ihren Superstar diesmal in der Liga spielen sehen.

Während der Portugiese samt Kollegen da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.