Thiem ist auf dem Weg nach Wien

Titelverteidiger Roger Federer mühte sich beim 6:3, 2:6, 6:4 über Roberto Bautista Agut ins Viertelfinale des Masters-1000-Turniers in Schanghai und trifft nun auf Kei Nishikori. Für Dominic Thiem ist nach dem Einzel- auch der Doppel-Bewerb beendet, mit Robert Lindstedt unterlag er im Viertelfinale

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.