stimme zum spiel

Die frühe Führung durch Stefan Häußle (l.) reichte nicht, Salzburg schlug eiskalt zurück. Gepa/Lerch (3)

Die frühe Führung durch Stefan Häußle (l.) reichte nicht, Salzburg schlug eiskalt zurück. Gepa/Lerch (3)

Spielbericht. Der DEC verliert ein temporeiches und packendes Spiel im Messestadion gegen Salzburg mit 3:6. Weil zwei gute Drittel eben nicht ausreichen.

Von Hannes Mayer

Die Bulldogs haben sich mal wieder im Mittelabschnitt um alles gebracht. Sie starteten mit einer 2:1-Führung in das zweite Drittel, fünfeinhalb Minuten später lagen sie 2:4 in Rückstand. Das Spiel der Hausherren war in dieser Phase so passiv und lethargisch geworden, dass Dave MacQue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.