Premier league

Keine Ermittlungen gegen Mourinho

Manchester-United-Trainer José Mourinho hat nach dem Vorfall beim FC Chelsea am Samstag keine Konsequenzen zu befürchten. Wie britische Medien berichten, wird der englische Fußballverband FA nicht gegen den Portugiesen ermitteln. Allerdings gegen Chelseas Assistenztrainer Marco Ianni, der Mourinho z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area