Deutliche ÖHB-Pleite zum Auftakt des Euro Cups

Auch Robert Weber konnte die wurfgewaltigen Norweger – hier Sander Sagosen – nicht stoppen. AP

Auch Robert Weber konnte die wurfgewaltigen Norweger – hier Sander Sagosen – nicht stoppen. AP

Österreichs Nationalteam musste sich Norwegen in Stjordal mit 31:43 geschlagen geben. Jetzt wartet Schweden.

Österreichs Handball-Männer-Nationalteam ist mit der befürchtet klaren Niederlage in den erstmals ausgetragenen Euro Cup gestartet. Bei Vizeweltmeister Norwegen musste sich die Auswahl von Neo-Kapitän Nikola Bilyk am Mittwoch in Stjordal mit 31:43 (13:20) geschlagen geben. In der Neuauflage des EM-F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area