Bulldogs belohnen sich wieder nicht

Links überlistet Mario Huber DEC-Goalie Rasmus Rinne zum 2:0, in der Szene oben fällt der viel umjubelte Ausgleich.  Gepa (3)

Links überlistet Mario Huber DEC-Goalie Rasmus Rinne zum 2:0, in der Szene oben fällt der viel umjubelte Ausgleich.  Gepa (3)

Spielbericht. Die Bulldogs verlieren eine spektakuläre Partie in Salzburg 3:4. Sie egaliseren einen 0:3-Rückstand, verlieren aber zum fünften Mal mit einem Tor Unterschied.

Von Hannes Mayer

Es war ein Schlussakkord, der dramatischer nicht hätte sein können. Bei dem die Bulldogs erst jubelten und es dann nicht fassen konnten. 69 Sekunden vor dem Spiel­ende erzielten die Dornbirner im Powerplay, was fast ein Treppenwitz nach den regelrecht erbärmlichen Überzahlspielen zuv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area