kompakt

Handball

Weber trifft im
Spitzenspiel zweistellig

Robert Weber, der zuletzt beim SC Magdeburg kaum zu Spielzeit gekommen ist, hat sich gegen die SG Flensburg-Handewitt den Frust von der Seele geschossen. Der Harder traf gegen den Spitzenklub zwölf Mal, allerdings musste sich Magdeburg dennoch mit 25:2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area