„Skispringen ist nicht mehr der Sport von früher“

Alexander Pointner (47), der erfolgreichste Skisprungtrainer aller Zeiten und Kleine-Zeitung-Kolumnist, blickt dem Saisonstart zuversichtlich entgegen. Der neue Trainer hat es aber nicht leicht. Von Florian Madl

Mit welchem Gefühl blicken Sie dem Weltcupauftakt im Skispringen in zehn Tagen entgegen?

ALEXANDER Pointner: Der Winter steht vor der Tür, man beschäftigt sich mit Österreich und den anderen Nationen. Seit vier Jahren ist die Zeit um Allerheiligen allerdings eine schwierige, besonders der 5. November

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.