Rapid bleibt im Aufstiegsrennen

Das Team von Didi Kühbauer lieferte die beste Saisonleistung ab. Nach dem 0:0 liegen die Wiener nur zwei Punkte hinter Leader Villarreal.

Die Wiedergutmachung nach der 0:5-Schlappe ist geglückt. Rapid und Villarreal trennten sich im Retourspiel in Wien torlos, das bedeutet, dass die Hütteldorfer weiter beste Chancen haben, das Sechzehntelfinale der Europa League zu erreichen – Rapid liegt als Letzter nur zwei Punkte hinter Tabellenfüh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area