Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ein Remis, das schmerzt

Auch bei Gernot Plassnegger (oben) war die Enttäuschung nach dem Gegentreffer groß. Gepa/Lerch

Auch bei Gernot Plassnegger (oben) war die Enttäuschung nach dem Gegentreffer groß.

 Gepa/Lerch

Im Lager von Austria Lustenau heißt es nach dem 1:1-Unentschieden gegen Wattens Wunden lecken. Das Spiel gegen die ­Tiroler war ein Schritt in die richtige Richtung, der Ausgleich allerdings unnötig.

Von Johannes Emerich

Das Top-Spiel der 2. Liga sollte zur Reifeprüfung für Austria Lustenau werden. Und es sah 89 Minuten lang danach aus, dass die Grün-Weißen ihre Prüfung bestehen würden. Bis der Schuss des Wattener Igancio Jauregi in der Schlussminute die Lustenauer auf den Boden der Tatsachen zur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.