Badminton

Wolfurt wird Favoritenrolle gerecht

Der Raiffeisen UBSC Wolfurt hat das Heimderby gegen den BCM Feldkirch wie erwartet für sich entschieden. Der amtierende Vizemeister bezwang den Tabellenletzten der Bundesliga mit 7:1. Den einzigen Feldkircher Punkt eroberten sich Sabrina Herbst (Foto) und Serena Au Yeong im Damendoppel gegen Lena Kr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area