Teamspieler bleiben weiter in U-Haft

Die russischen Fußball-Teamspieler Alexander Kokorin und Pawel Mamajew müssen wegen einer möglichen Verwicklung in mehrere Schlägereien in Untersuchungshaft bleiben – das entschied ein Moskauer Gericht. Die beiden sollen im Oktober in einem Café und in einem Restaurant mehrere Menschen verletzt habe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.