Ski-Weltcup

47. Weltcupsieg für die 23-jährige Dominatorin

Mikaela Shiffrin strahlt mit der Sonne um die Wette. Gepa

Mikaela Shiffrin strahlt mit der Sonne um die Wette.

 Gepa

Mikaela Shiffrin eilt von Erfolg zu Erfolg. In St. Moritz gewann sie ihren zweiten Super-G in Folge.

Sechs Tage nach ihrem geschichtsträchtigen Premierensieg in Lake Louise hat Mikaela Shiffrin auch den Super-G in St. Moritz gewonnen. Die US-Amerikanerin siegte 0,28 Sekunden vor Lara Gut-Behrami (SUI), Dritte in einem ausfallsreichen ­Rennen wurde Tina Weirather (LIE). Für Shiffrin war es der berei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area