EBEL

Mehrere Zagreb-Spieler im Fokus der Bulldogs

Svensson (l.) könnte die Sturmlücke beim DEC schließen.  GEPA

Svensson (l.) könnte die Sturmlücke beim DEC schließen.  GEPA

Die finanzielle Schieflage bei Zagreb wird immer deutlicher. Alle Spieler dürfen den Verein verlassen. DEC-Macher Alexander Kutzer ist längst in Gesprächen mit Zagreb-Cracks.

Die Anzeichen mehren sich, dass die finanziell schwer angeschlagenen Zagreber die Saison nicht zu Ende spielen können. Ein Großsponsor habe sich zurückgezogen, bestätigten die Verantwortlichen des Tabellenelften die Meldungen über einen drohenden Kollaps. Zudem ist längst klar, dass die Verhandlunge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.