„Sie dürfen nicht gegen den Misserfolg springen“

INTERVIEW. Skisprung-Cheftrainer Andreas Felder spricht über die Krise der „Adler“, das Ende der goldenen Ära, Ängste und was Gregor Schlierenzauer verabsäumt hat. Von Alexander Tagger

Sie befinden sich mit dem Team auf Trainingslager in Lillehammer. Wie sind die Bedingungen im hohen Norden?

ANDREAS FELDER: Am Montag konnten wir nur auf der Normalschanze trainieren, weil es leider ziemlich windig war. Am Abend sind dann Stefan Kraft und Michael Hayböck zur Mannschaft dazugestoßen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area