Sieben Rennen in neun Tagen

Jetzt ist es fix: Saalbach wird am 19. (RTL) und 20. Dezember (Slalom) die ausgefallenen Herren-Rennen von Sölden und Val d’Isere nachholen. Damit haben die Herren vorweihnachtlichen Stress: Vor Saalbach steigen die Rennen in Gröden (14./15.: Super-G, Abfahrt) und Alta Badia (16./17.: RTL, Parallel-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.