Versuch der Versöhnung

Es geht für Rapid am letzten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League noch um den Aufstieg. Und die Lage ist günstig. Verlieren aber ist gegen die Glasgow Rangers verboten.

Rapid hat heute gegen die Glasgow Rangers die Chance, die Fans für die Leistungen in der Liga zu entschädigen. Ein Punkt gegen die Schotten, und Rapid überwintert in Europa – eigentlich eine Sensation, wenn man die bescheidenen Leistungen auf nationaler Ebene in Betracht zieht. Aber nicht für Rapids

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.