Eintracht Frankfurt

Hütter feiert mit Frankfurt historischen Erfolg

Mit einem 2:1-Sieg bei Lazio Rom schließt Eintracht Frankfurt als erster deutscher Verein die Gruppenphase in der Europa League ohne Punkteverlust ab.

Mit einer B-Elf ist Eintracht Frankfurt zu einem 2:1 (0:0)-Sieg bei Lazio Rom gestürmt und hat mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel den erhofften historischen Europa-League-Rekord perfekt gemacht. Nach der Führung der Italiener durch Joaquin Correa (56. Minute) drehten Mijat Gacinovic (65.) und S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area