Wasserball

Meister zu stark

Die SPG Innsbruck/Dornbirn musste sich im Stadbad Dornbirn dem amtierenden Meister aus Salzburg mit 11:18 geschlagen geben. Am kommenden Freitag wartet Bundesliga-Tabellenführer WBC Tirol auf Dornbirn.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.